02. September 2019

FC Hude siegt in Wüsting

Beim ersten EWE Cup Qualifikationsturnier der Saison 2019/20 starteten die teilnehmenden Teams gleich voll durch! In der Vorrunde sahen die mitgereisten Fans spannende Spiele mit vielen Toren. Neben der EWE Erlebniswelt sorgte vor allem der Besuch von Ex-Werder Star und Publikumsliebling Ailton für Abwechslung rund um das Spielgeschehen.

Unter den Augen des Turnierpaten setzten sich die Kicker des FC Hude im Finale mit einem knappen 1:0 gegen den TuS Heidkrug durch und sicherten sich somit den Siegerpokal des Qualifikationsturniers.

Neben dem Siegerteam, konnte der TuS Heidkrug als zweitplatzierte Mannschaft sowie die E-Junioren vom TSV Germania Cadenberge als Gewinner des Spiels um Platz drei, ein Ticket für das EWE Cup Endturnier in Bremen lösen.

Aber auch die anderen Vereine konnten sich als Gewinner fühlen. Alle Teams erhielten bei der Siegerehrung aus den Händen von Aitlon sowie Kathrin Rüthemann (EWE) einen Pokal sowie Medaillen für jeden Spieler.

Sonderpreise bekamen zudem Ben Schatke vom FC Hude als bester Torhüter, sowie Matteo Kobiella vom TuS Heidkrug, als bester Spieler des Turniers.

Die Ergebnisse aus Wüsting findet ihr hier.

Die schönsten Momente des Qualifikationsturniers in Wüsting haben wir für euch in der Fotogalerie festgehalten.