09. September 2019

Gastgeber dominieren Qualifikationsturnier

Bei bestem Fußballwetter fand gestern das zweite Qualifikationsturnier im Rahmen des EWE Cups in Hollen statt.

Hoch motiviert und voll konzentriert starteten die teilnehmenden Teams in die Spiele der Gruppenphase, so dass die mitgereisten Fans tollen Jugendfußball zu sehen bekamen.

Ganz besonders glücklich waren dann zum Ende drei Vereine: Die Kicker des gastgebenden FTC Hollen hielten bei der Siegerehrung den begehrten Pokal für den 1. Platz in die Luft. Die Mannschaft schaffte es ohne Gegentor durch das Turnier! Den 2. Platz belegte der SV Wymeer Boen und den 3. Platz erreicht die SG Jümme, die sich im 8-Meterschießen gegen den SV Fresena Ihren durchsetzte und somit ebenfalls am EWE Cup Endturnier teilnimmt.

Sonderpreise erhielten gestern Lionel Straatmnn vom SV Fresena Ihren als bester Torhüter und Leon Albers vom Gastgeber FTC Hollen als bester Spieler des Turniers.

Alle anderen Mannschaften erhielten auch Pokale und Medaillen. Überreicht wurden diese Preise vom Turnierpaten Alexander Nouri und von Carsten Niederberger aus dem Hause EWE.

Die Turnierergebnisse findet ihr hier.

Bilder in Hollen findet ihr in der Fotogalerie.