27. August 2019

Endlich rollt der Ball wieder!

Pünktlich zum Start der Bundesligasaison erfolgt am kommenden Wochenende auch der Anpfiff zum EWE Cup 2019/20!

Dann heißt es für die 60 Mannschaften der „Sommerrunde“ wieder Fußballschuhe schnüren bei den Qualifikationsturnieren, mit dem einen Ziel: Die Teilnahme am großen EWE Cup Endturnier am und im wohninvest WESERSTADION.

Das erste von insgesamt fünf Qualifikationsturnieren findet am kommenden Sonntag, 1. September auf der Sportanlage der gastgebenden SF Wüsting-Atmoorhausen statt. Die ersten drei Teams aus diesem Turnier qualifizieren sich für das Highlight in Bremen.

Gespielt wird in zwei Gruppen, im Modus „jeder gegen jeden“. Im Viertelfinale spielen dann die vier bestplatzierten Mannschaften beider Gruppen „über Kreuz“ gegeneinander. Die jeweiligen Sieger aus diesen Begegnungen bestreiten das Halbfinale. Die unterlegenen Mannschaften der Halbfinals spielen im kleinen Finale um Platz 3. Das Finale bestreiten die Sieger aus den Halbfinalspielen.

Neben dem sportlichen Geschehen sorgt ein Rahmenprogramm für kurze Weile in den Spielpausen bei Groß und Klein. Für die gastronomische Versorgung sind die Sportfreunde Wüsting-Altmoorhausen natürlich bestens vorbereitet.

Zusätzliche Motivation erhalten die Mannschaften durch Fußball-Stars zum Anfassen – in Wüsting wird Werders Publikumsliebling Ailton das Geschehen verfolgen, die Pokale bei der Siegerehrung überreichen und für Autogrammwünsche zur Verfügung stehen.

Die Sportanlage befindet sich in der Straße „An der Schule“, in Wüsting (Hude).

Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei!

Den Spielplan für das EWE Cup Qualifikationsturnier in Wüsting findet ihr hier!

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg und eine Menge Spaß!